for a window of hope

for a window of hope

Wir helfen Menschen, die an Retinitis pigmentosa erkrankt sind, ihr Sehvermögen zu erhalten oder es zu einem gewissen Grad wieder zu gewinnen.

Ihr Experte für Retinitis pigmentosa

Retinitis pigmentosa ist eine erbliche Augenkrankheit.

Was ist Retinitis pigmentosa?

Retinitis pigmentosa (RP) ist die Bezeichnung für eine Gruppe von erblichen Augenkrankheiten, die eine Zerstörung der Photorezeptoren der Netzhaut zur Folge hat.

Mehr Informationen zu RP
Abbildung einer lächelnden Frau bei einer Augenuntersuchung

Wie wir bei RP helfen können

Eine Elektrostimulations-Therapie bietet die Chance, den Krankheitsverlauf positiv zu beeinflussen. Mit unserem weltweit einzigartigen Netzhautimplantat können Erblindete Seheindrücke wiedergewinnen.

Mehr zu Therapie und Implantat
Foto von operierenden Ärzten

Wie wir Ärzte unterstützen

Für niedergelassene Ophthalmologen und Chirurgen bieten wir auf dieser Webseite einen separaten Login-Bereich zur fachlichen Weiterbildung an.

Mehr Informationen für Ärzte

Aktuelles


Retina Implant

Patientenregister der PRO RETINA

Einmalige Gelegenheit zur kostenlosen Anmeldung im Patientenregister am „Tag der Netzhaut“

weiterlesen

RI Implants

Der Vater des RETINA IMPLANT Alpha im Interview

Professor Eberhart Zrenner, Erfinder des subretinalen Implantats und Preisträger der Albrecht-von-Graefe-Medaille, spricht über Retinitis pigmentosa und aktuelle Behandlungsmöglichkeiten

weiterlesen

Retina Implant

Retina Implant in Sonderbeilage „Mein Auge“ in Der Spiegel

In der Zeitschrift Der Spiegel findet sich in der Ausgabe vom 02.09.2017 eine Sonderbeilage, in der sich alles ums menschliche Auge dreht: Augenerkrankungen, Sehschwächen und aktuelle Entwicklungen [...]

weiterlesen

Termine

Für Patienten

23.09.2017

SEMINAIRE JULES MASCARON 3 rue Lamoignon 47240 BON-ENCONTRE, Frankreich

Ophthalmologisches Symposium von Retina France

Das nächste medizinische Symposium über Augenkrankheiten, organisiert von Retina France ist Ihre Gelegenheit, Experten des Sehens zu treffen und die Stände der Partner von Retina France zu besichtigen, worunter auch die Retina Implant AG vertreten sein wird. Informieren Sie sich u.a. zu den Fortschritten der Wissenschaft im Bereich von Netzhauterkrankungen und zum Netzhautimplantat. Für mehr Informationen besuchen Sie: http://retina.fr/content/prochain-colloque-m%C3%A9dical

Für Patienten

27.09.2017

Kassenärztliche Bundesvereinigung, Herbert-Lewin-Platz 2, 10623 Berlin, Sitzungssaal im Erdgeschoss, Einlass ab 13:30 Uhr, Beginn: 14:00 Uhr

PRO RETINA Patientensymposium - DOG

Netzhautdegenerationen – Einblicke und Ausblicke
Wir laden Sie herzlich zu einem Fachvortrag von Prof. Dr. Florian Gekeler, Vorstellung der Therapieansätze von der Transkornealen Elektrostimulation bis zum Netzhautchip, ein.
Weiter Informationen finden Sie unter: http://www.pro-retina.de/seminare/2017/dog-patientensymposium-nummer-35a2017

Für Ärzte

28.09.2017 bis 01.10.2017

Estrel Berlin, Sonnenallee 225, 12057 Berlin

Jahreskongress der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft (DOG)

Informieren Sie sich auf der DOG 2017 über diagnostische und therapeutische Aspekte in der Ophthalmologie. Besuchen Sie uns persönlich an unserem Stand D.10 und erfahren Sie mehr über unser RETINA IMPLANT Alpha AMS und unserer Transkornealen Elektrostimulation bei Retinitis pigmentosa.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://dog2017.dog-kongress.de/

 

Retina Implant AG

Was Mitte der 90er Jahre noch eine Vision der medizintechnischen Forschung war, ist heute Wirklichkeit: ein Kamerachip so klein, dass man ihn im Auge unter der Netzhaut implantieren kann. Die Retina Implant AG entwickelt und produziert solche Implantate und Therapien für Patienten mit degenerativen Augenerkrankungen. Unser Antrieb: Menschen, die bisher ohne Therapiealternative blind wurden, mit innovativer Medizintechnik zu helfen, um ihnen ein „Fenster der Hoffnung“ zu öffnen.

Lesen Sie mehr zu Retina Implant