for a window of hope

for a window of hope

Wir helfen Menschen, die an Retinitis pigmentosa erkrankt sind, ihr Sehvermögen zu erhalten oder es zu einem gewissen Grad wieder zu gewinnen.

Ihr Experte für Retinitis pigmentosa


Was ist Retinitis pigmentosa?

Retinitis pigmentosa (RP) ist die Bezeichnung für eine Gruppe von erblichen Augenkrankheiten, die eine Zerstörung der Photorezeptoren der Netzhaut zur Folge hat.

Mehr Informationen zu RP

Wie wir bei RP helfen können

Eine Elektrostimulations-Therapie bietet die Chance, den Krankheitsverlauf positiv zu beeinflussen. Mit unserem weltweit einzigartigen Netzhautimplantat können Erblindete Seheindrücke wiedergewinnen.

Mehr zu Therapie und Implantat

Wie wir Ärzte unterstützen

Für niedergelassene Ophthalmologen und Chirurgen bieten wir auf dieser Webseite einen separaten Login-Bereich zur fachlichen Weiterbildung an.

Mehr Informationen für Ärzte

Aktuelles


Retina Implant

Barrierefreie Elektrogeräte sind Mangelware

Der DBSV wird mit einem Messestand und einer Veranstaltung auf der IFA 2017 aktiv

weiterlesen

RI Implants

Kostenerstattung für subretinales Netzhautimplantat Alpha AMS

Erfolgreiche NUB-Entgeltverhandlungen zwischen Krankenkassen und RI Implantationszentren

weiterlesen

RI Therapies

Erprobungs-Richtlinie zur Therapie mit RI OkuStim® beschlossen

Gemeinsamer Bundesausschuss hat Erprobung der Transkornealen Elektrostimulation bei Retinopathia Pigmentosa beschlossen

weiterlesen

Termine

Für Interessierte

19.08.2017

Mainz, DE

PRO RETINA Regionalgruppen-Treff Mainz August 2017

Hier können Betroffene und Angehörige sich untereinander austauschen und über aktuelle Themen sprechen.

Uhrzeit: 12:45 Uhr bis 16:00 Uhr
RI-Mitarbeiter: Saskia Bogner

Weitere Informationen und Anmeldung finden Sie unter: http://www.pro-retina.de/regionalgruppen/rheinland-pfalz/mainz/termine

Für Ärzte

30.08.2017 bis 02.09.2017

Kongresszentrum Davos, Talstrasse 49A, 7270 Davos

110. SOG-Kongress - Schweizerische Ophthalmologische Gesellschaft

Wir freuen uns Sie auf dem 110. SOG-Kongress an unserem Stand D.10 begrüßen zu dürfen.

RI-Mitarbeiter: Saskia Bogner

Für Ärzte

02.09.2017

Klinik für Augenheilkunde am Universitätsklinikum Münster, Albert-Schweitzer-Campus 1, Geb. D15 48149 Münster

3. Internationales Retina Council

Retina Implant AG

Was Mitte der 90er Jahre noch eine Vision der medizintechnischen Forschung war, ist heute Wirklichkeit: ein Kamerachip so klein, dass man ihn im Auge unter der Netzhaut implantieren kann. Die Retina Implant AG entwickelt und produziert solche Implantate und Therapien für Patienten mit degenerativen Augenerkrankungen. Unser Antrieb: Menschen, die bisher ohne Therapiealternative blind wurden, mit innovativer Medizintechnik zu helfen, um ihnen ein „Fenster der Hoffnung“ zu öffnen.
Lesen Sie mehr zu Retina Implant